News

Weltweiter Diebstahl von eMail Kontendaten

16 Million eMail Adressen samt Passwörtern sollen von einem Bot-Netz abgefangen worden sein. Davor warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Entwendet worden sind die Daten über Viren bzw. Trojanern vom PC der Anwender. Bisher ist uns nicht bekannt das w4w Kund_innen davon betroffen sind, wir können dies aber nicht überprüfen und ausschließen. Wer sicher sein will, kann die eMail Adresse beim BSI selber überprüfen. Außerdem empfehlen wir nur mit einem aktuellen Virenschutz im Internet unterwegs zu sein. Gerne bieten wir Ihnen Sicherheitssoftware von Kaspersky zu einem günstigen Preis an. Schreiben sie uns einfach.

Zurück